Historischer Festsaal

Glanzvolles Herzstück des Gesellschaftshauses

Der aus dem Jahr 1870 stammende Festsaal mit seiner Galerie nach den Entwürfen Friedrich Kayssers erstrahlt nun wieder in neuem Glanz. Prachtvolle Ornamente der Neorenaissance und die gut erhaltene Wandgestaltung nach einem Entwurf von Friedrich Thiersch verleihen dem Saal einen unverwechselbaren Charakter. Das Ambiente ist geprägt durch zwei klassische Kronleuchter und einen schönen, historischen Parkettboden.

Ideale Voraussetzungen für Ihre Veranstaltungen bietet die integrierte Bühne inmitten des Saales, der mit hervorragender Multimediatechnik ausgestattet ist. Einzigartig ist insbesondere die 120m² große Tageslichtdecke, die für ein angenehmes Licht sorgt und bei Bedarf komplett verschattbar und abdunkelbar ist.

Besonders bei Bällen lädt die rund um den Festsaal verlaufende Galerie zum Flanieren ein und gewährt einen herrlichen Blick über den gesamten Saal.

Von der Galerie aus gelangen Sie auch in den angrenzenden Emporensaal, welcher beispielsweise bei Gala-Veranstaltungen als Lounge genutzt werden kann.

Durch die großen Fenster zum Palmenhaus eröffnet sich der Charme dieses einmaligen Ensembles zwischen dem Gesellschaftshaus und der grünen Oase Frankfurts. Über die an den Festsaal angrenzende Palmenhausterrasse gelangt man zu einem Rundgang durch das Palmenhaus mit seiner historischen Pflanzensammlung mit Beständen aus der Gründerzeit.

Das Gesellschaftshaus und das Palmenhaus sind außergewöhnliche Orte für Gala-Veranstaltungen, Jubiläumsfeiern, Bälle, Modenschauen, Konzerte oder Ausstellungen.

Festsaal mit Galerie & Foyer              
Raumgröße1.021 m²
Raumhöhe15,89 m
Bankett600
Parlamentarisch600
Stuhlreihe800
U-Form-

Stehempfang

1.300

Gesamtkapazität für Stehempfänge
(z.B. Get Together):                          1.750

Der Festsaal eignet sich für verschiedenste Veranstaltungsarten.
Hier können Sie sich einige Bestuhlungspläne als Beispiel ansehen und runterladen:

Festsaal & Galerie Bankettbestuhlung (PDF, 0.9 MB)

Festsaal & Galerie Parlamentarisch (PDF, 1.3 MB)

Festsaal & Galerie Stuhlreihen (PDF, 1.3 MB)

  • Einziger Festsaal in Deutschland mit 120 m² großer Tageslichtdecke
  • Vollständig verdunkelbar
  • Modernes Beschallungssystem
  • Moderne Lichtsteuerung über zentrales Bedienfeld / zusätzliche Lichttechnik möglich
  • VoIP im gesamten Haus
  • CAT 7 Verkabelung für digitales und analoges Netz
  • VLAN im gesamten Haus für Kundennetzwerk möglich
  • Flächendeckendes WLAN
  • Schwerlast-Hubpodium ( 3 x 6 Meter) im Bühnenbereich
  • Bühne variabel in Größe und Höhe
  • Festinstallierte Hinterbühne mit vollständiger Bühnenausstattung (3 x 8 Meter)
  • Modernste Bühnentechnik (Beschallung/Licht)
  • Mehrere Hängepunkte und Kettenzüge im Deckenbereich, sowie Abspannpunkte im Emporenbereich
  • Ausreichende Strom- und Starkstromversorgung für jegliche Art an Ausstellungen und Bühnenprogrammen
  • DMX Steuerleitungen an mehreren Standpunkten im Raum für individuelle Regiepositionierung (für Lichtsteuerung etc.)
  • Fest installierte elektrische Leinwand im Bühnenbereich (5 x 2,75 Meter)
  • TV und Video Anschluss in Bodentanks
  • Modern ausgestatteter Regieraum
  • Lastenaufzug

Sie interessieren sich für die Anmietung des Festsaals? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Mit folgenden Positionen können Sie rechnen:

  • Miete (Nutzung bis zu 9 Stunden) für den Festsaal (inkl. Galerie) sowie ggfs. für das Foyer und/oder die Palmenhausterrasse und/oder den Emporensaal
  • ggfs. Miete für Aufbau- und Abbautag (je nach Umfang der Veranstaltung)
  • Strom- und Set up-Kosten
  • Reinigungskosten
  • Sicherheitsbeauftragter (auch am Auf- und Abbautag)*
  • Lichttechniker*
  • Tontechniker*
  • Wachdienst*

*Die Personalkosten beziehen sich pauschal auf 9 Stunden. Jede weitere Stunde wird zusätzlich berechnet.  

Besonderheiten Palmenhausterrasse:

  • Anmietung der Palmenhausterrasse ab 19 Uhr möglich

Kontaktformular

Frau Herr
* = Pflichtfelder

Ich möchte zukünftig per E-Mail (Newsletter) informiert werden.